Chronik

Kaprun: 23-Jährige ohne Führerschein mit 1,22 Promille unterwegs

Die Frau war in der Nacht auf Freitag von der Polizei angehalten worden. Ihren Führerschein hatte sie bereits kurz nach der Prüfung wieder abgeben müssen.

Symbolbild SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Symbolbild

Eine betrunkene Autofahrerin konnte die Polizei in der Nacht auf Freitag in Kaprun anhalten. Die Frau konnte der Polizei keinen Führerschein vorweisen: Sie gab an, dass sie diesen bereits vor fünf Jahren kurz nach ihrer Führerscheinprüfung hatte abgeben müssen. Damals war sie unter Drogeneinfluss mit ihrem Auto unterwegs gewesen. Laut ihren Angaben hätte sie den Führerschein am 30.November wieder bekommen. Daraus wird nun wohl nichts: Ein Alkoholtest der Polizei ergab bei ihr einen Wert von 1,22 Promille. Die Polizei untersagte ihr die Weiterfahrt, sie erwartet eine Anzeige.

Quelle: SN

Aufgerufen am 01.10.2020 um 05:49 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/kaprun-23-jaehrige-ohne-fuehrerschein-mit-1-22-promille-unterwegs-61330414

Kommentare

Schlagzeilen