Chronik

Kaprun: Spengler stürzte aus zehn Metern Höhe von Hoteldach ab

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Dienstagnachmittag auf einer Baustelle in Kaprun gekommen. Ein 38-Jähriger, der Spenglerarbeiten auf einem Hoteldach durchführte, stürzte aus rund zehn Metern Höhe in die Tiefe.

Der Notarzt musste den Schwerverletzten versorgen (Symbolbild). SN/bilderbox
Der Notarzt musste den Schwerverletzten versorgen (Symbolbild).

Der Mann aus Zell am See blieb laut Polizei auf einem gepflasterten Vorplatz liegen. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. Die Unfallursache wird noch ermittelt.

Aufgerufen am 26.05.2022 um 03:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/kaprun-spengler-stuerzte-aus-zehn-metern-hoehe-von-hoteldach-ab-112206529

Uttendorf: Lkw 50 Meter abgestürzt

Uttendorf: Lkw 50 Meter abgestürzt

In Uttendorf ist am Mittwochnachmittag ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und etwa 50 Meter weit abgestürzt. Der 43-Jährige Lenker wurde dabei verletzt. Laut dem Bericht der Polizei sei er aufgrund von …

Schöne Heimat

Akelei

Von Anton Seifriedsberger
24. Mai 2022
Vielleicht könnte man diese wunderbare Pflanze auch "Schwanenhalsblume" nennen.

Kommentare

Schlagzeilen