Chronik

Keine Haussammlung der Caritas, Essensausgabe für Obdachlose

Die Coronakrise hat auch Auswirkungen auf Menschen, die in Armut leben. So muss die Caritas ihre persönliche Sozialberatung aussetzen. Auch der Verein Neustart muss wegen Covid-19 quasi im Notbetrieb arbeiten.

Torsten Bichler ist Fachbereichsleiter bei der Salzburger Caritas und leitet die Notschlafstellen: „In Kooperation mit der Stadt wird demnächst eine zentrale Essensausgabe starten. Geplant ist die Ausgabe von 150 Mahlzeiten täglich.“ SN/ANTON PRLIC
Torsten Bichler ist Fachbereichsleiter bei der Salzburger Caritas und leitet die Notschlafstellen: „In Kooperation mit der Stadt wird demnächst eine zentrale Essensausgabe starten. Geplant ist die Ausgabe von 150 Mahlzeiten täglich.“

Obdachlose und Menschen in Armut sind von der Coronakrise besonders betroffen. Die Salzburger Caritas muss ab sofort jede persönliche Sozialberatung aussetzen. Sprecherin Johanna Pfeifenberger: "Telefonisch sind wir für bedürftige Menschen aber natürlich immer erreichbar. Wir stellen Lunchpakete oder Windeln vor die Tür und leisten finanzielle Überbrückung." Hart trifft die Caritas - und damit alle Hilfsbedürftigen im Land - die wegen Covid-19 erforderliche Aussetzung der heurigen März-Haussammlung. "Sie ist die wichtigste Sammlung der Caritas, das Geld kommt direkt den Menschen im ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 05:37 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/keine-haussammlung-der-caritas-essensausgabe-fuer-obdachlose-84997804