Chronik

Kellnerin beim Apres-Ski im Pinzgau von Gast verletzt

Der Alkoholkonsum beim Apres-Ski in Saalbach-Hinterglemm dürfte einem 22-jährigen Niederländer aggressiv gemacht haben.

Symbolbild.  SN/ratzer
Symbolbild.

Der Gast schlug laut Polizei aus bisher unbekannten Gründen gegen 17.00 Uhr auf die Kellnerin des Lokals in Hinterglemm ein. Die Deutsche wurde verletzt. Das Rote Kreuz brachte sie ins Spital nach Zell am See.

Ein Skilehrer, der ebenfalls aus Deutschland stammt, war der Frau noch zu Hilfe geeilt. Dabei versetzte der Niederländer dem 24-Jährigen einen Stoß gegen die Brust. Der Skilehrer klagte über Schmerzen, er suchte aber offenbar keinen Arzt auf. Ein Alko-Test bei dem Niederländer ergab 1,66 Promille. Der Mann wird angezeigt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.11.2018 um 07:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/kellnerin-beim-apres-ski-im-pinzgau-von-gast-verletzt-108775

Neue Seilbahn auf den Sonnblick ist eröffnet

Neue Seilbahn auf den Sonnblick ist eröffnet

Bislang war die Fahrt auf den Rauriser Sonnblick bis auf 3106 Meter abenteuerlich. Material musste mit einer kleinen Materialseilbahn transportiert werden, auch die Mitarbeiter des Observatoriums waren auf …

Schlagzeilen