Chronik

Keltentrophy in Hallein trotzt dem warmen Wetter

Die Keltentrophy, der alpine Duathlon, wird am 7. März wie geplant stattfinden.

Vergangenen Samstag fand deshalb eine Streckenbesichtigung am Dürrnberg und Rossfeld statt. "Wir haben zu viert die Lage inspiziert und auch gleich die Laufstrecke beschildert. Es findet alles wie gehabt statt", so der Organisator des Bewerbs, Thomas Zand, und erklärt weiter: "Aus aktueller Sicht wird der Wechselbereich am Zinkenlift-Parkplatz sein, wie auch in den letzten drei Jahren." Von dort sind noch um die 100 Höhenmeter mit den Skiern in der Hand und bereits angezogenen Skischuhen zu bewältigen. Ab dann beginnt erst ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2021 um 06:59 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/keltentrophy-in-hallein-trotzt-dem-warmen-wetter-84322333