Chronik

Kienbergers rasend schnelles Leben

Der Salzburger Wissenschafter gewann den europäischen Physiker-Preis.

Seine Zeiteinheiten bemessen sich nicht in Vormittag und Nachmittag. Das schon auch. Aber in der Regel sind es Milliardstelsekunden, mit denen er sich beruflich beschäftigt. Der aus Saalfelden stammende Physiker Reinhard Kienberger machte schon mehrfach von sich reden. Jetzt ganz besonders. Denn er wird mit einem besonderen Preis ausgezeichnet.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.09.2018 um 07:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/kienbergers-rasend-schnelles-leben-1143769