Chronik

Klavierspiel ertönte inmitten der Salzburger Altstadt

Am Sonntag fand der letzte Tag beim "Open Piano" auf dem Mozartplatz statt. Eine Schülergruppe spielte dabei einige Werke.

Das Publikum war begeistert. Die Spenden werden in das "School for Refugees" und andere Musikprojekte investiert. Gespielt wurde unter dem Motto "Musik unterscheidet weder zwischen Religion noch Herkunft, Musik verbindet".

Quelle: SN

Aufgerufen am 27.10.2020 um 04:08 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/klavierspiel-ertoente-inmitten-der-salzburger-altstadt-10882111

Da warten noch ganz andere Herausforderungen

"Es sind die falschen Leute in den falschen Wohnungen." Recht viel eindrücklicher könnte man das Versagen im geförderten Wohnbau nicht ausdrücken, als es der Geschäftsführer einer Wohnbaugesellschaft eben …

Schlagzeilen