Chronik

Klavierspiel ertönte inmitten der Salzburger Altstadt

Am Sonntag fand der letzte Tag beim "Open Piano" auf dem Mozartplatz statt. Eine Schülergruppe spielte dabei einige Werke.

Das Publikum war begeistert. Die Spenden werden in das "School for Refugees" und andere Musikprojekte investiert. Gespielt wurde unter dem Motto "Musik unterscheidet weder zwischen Religion noch Herkunft, Musik verbindet".

Quelle: SN

Aufgerufen am 12.12.2019 um 11:27 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/klavierspiel-ertoente-inmitten-der-salzburger-altstadt-10882111

Aigner Schuldirektor geht nach 18 Jahren in Pension

Aigner Schuldirektor geht nach 18 Jahren in Pension

Dem Kind muss es gut gehen. Diesem Prinzip hat sich Fritz Eberl, Direktor der Volksschule Aigen, stets verpflichtet gefühlt. Eine Nobel-Schule in einem Nobel-Stadtteil wollte er nie führen, Ausgewogenheit und …

Schlagzeilen