Chronik

Klippenspringer am Wolfgangsee schwer verletzt

Rückwärtssalto aus zehn Metern Höhe misslungen. Der Flachgauer erlitt einen Riss des Trommelfells und ein Schleudertrauma.

Symbol Wasserrettung in St. Gilgen.
Symbol

Am Sonntagnachmittag verletzte sich ein Badegast beim Klippenspringen am Wolfgangsee in der Nähe der Falkensteinwand bei St. Gilgen schwer. Der Mann sprang laut eigenen Angaben aus einer Höhe von rund zehn Metern ins Wasser. Der beabsichtigte Rückwärtssalto dürfte misslungen sein, er prallte verdreht auf und ging unter. "Nach eigenen Angaben war er dann ewig unter Wasser", sagte der Ortsstellenleiter der Wasserrettung St. Gilgen, Peter Greschner, zur APA. Beim Auftauchen dürfte der Flachgauer kollabiert sein. Freunde bargen den 31-Jährigen und zogen ihn auf eine Luftmatratze. Da ein zufällig anwesender Rot-Kreuz-Helfer sofort die Wasserrettung alarmierte, war diese rasch beim Verunglückten. Nach der Erstversorgung brachten die Helfer den Mann zum Gemeindearzt. Dieser diagnostizierte einen Riss eines Trommelfells, ein Schleudertrauma und Wasser in der Lunge, weshalb er eine Überstellung in ein Krankenhaus anordnete.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.12.2018 um 03:42 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/klippenspringer-am-wolfgangsee-schwer-verletzt-38721769

Neue Promenade am Wolfgangsee kommt

Neue Promenade am Wolfgangsee kommt

Pläne für eine neue Seepromenade in St. Gilgen sind zu besichtigen; Baustart soll im Frühjahr sein. Noch bis diesen Donnerstag kann man in den Räumen des Tourismusverbands St. Gilgen ein Architekturmodell …

Magische Augenblicke im Salzkammergut

Magische Augenblicke im Salzkammergut

Stimmungsbilder der Salzkammergutseen zeigt Patricia Thurner am dem 7. Dezember im Gutshof Wolfgangsee in Strobl. "Irgendwann schreib' ich mal ein Buch." Das waren die Worte von Patricia Thurner aus Gnigl …

Adventgefühle in  Strobl

Adventgefühle in Strobl

Gegen Abend verlassen die Touristen das  Herz von        Strobl. Dann strömen die Einheimischen zum  Adventmarkt und lassen es        sich gut gehen. Die blaue Stunde in der Vorweihnachtszeit in Strobl am …

Schöne Heimat

Ischler Wintermorgen

Von Christa Katharina D
12. Dezember 2018
Wintermorgen in Bad Ischl - Die weiße Pracht verzaubert das Salzkammergut in ein …

Schlagzeilen