Chronik

Kräftiges Plus: Salzburg hat die meisten neuen Elektro-Autos

Im ersten Halbjahr gab es 291 Neuzulassungen. Gemessen an der Bevölkerung hat Salzburg die meisten Zulassungen.

Es gibt noch nicht so viele, aber immer mehr Elektroautos in Salzburg.  SN/APA (dpa)/Jan Woitas
Es gibt noch nicht so viele, aber immer mehr Elektroautos in Salzburg.

Gemessen an der Bevölkerung hat Salzburg österreichweit die meisten Zulassungen von Elektro-Autos. Im Vorjahr stieg diese Zahl laut Statistik Austria um 20 Prozent auf 88 neue E-Pkw pro 100.000 Einwohner (gegenüber 2016). Im ersten Halbjahr 2018 gab es bereits 291 Neuzulassungen. "Salzburg hat in der umweltfreundlichen E-Mobilität eindeutig die Nase vorn und baut die Lade-Infrastruktur gezielt aus", sagt LH-Stv. Heinrich Schellhorn (Grüne). 1267 Pkw seien komplett elektrisch unterwegs, plus 199 E-Mopeds, 71 Motorräder, 106 Busse, 66 Lieferwagen und 65 weitere Elektromobile wie Quads und Kleinfahrzeuge.

Den Kauf von E-Fahrzeugen fördert der Bund gemeinsam mit den Händlern. Bei E-Autos sind es 4000 Euro, Fahrzeuge mit sowohl Elektro- als auch Verbrennungsantrieb (Plug-in-Hybrid) werden mit 1500 Euro, E-Zweiräder mit 750 Euro und Heimladestationen mit 200 Euro unterstützt. Daneben gibt es vom Land Salzburg eine Zusatzförderung für betriebliche Elektro-Nutzfahrzeuge.

Grafik zu den Zulassungszahlen in den einzelnen Bezirken.  SN/land salzburg
Grafik zu den Zulassungszahlen in den einzelnen Bezirken.
Quelle: SN

Aufgerufen am 10.12.2018 um 12:53 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/kraeftiges-plus-salzburg-hat-die-meisten-neuen-elektro-autos-38633254

Hier ist Kekserlbacken reine Männersache

Hier ist Kekserlbacken reine Männersache

Ein prominentes Quartett unter dem "Kommando" von Ex-Polizeidirektor Karl Schweiger leistet am Herd in der Vorweihnachtszeit ganze Arbeit. Frauen sind erst beim Verkosten der Kekse zur Wintersonnenwende …

Salzburg bleibt die Nummer eins bei Schulskikursen

Salzburg bleibt die Nummer eins bei Schulskikursen

Für den Schulskitag gibt es so viele Anmeldungen wie noch nie, bei den Schulskikursen bleibt man die Nummer eins, die Vorverkäufe bei Saisonkarten für Erwachsene stiegen weiter und die Salzburger Skischulen …

Schlagzeilen