Chronik

Krispl: Windböe riss Teile von Schuldach ab

Feuerwehr reparierte Blechdach der Volksschule Krispl.

Windböen von knapp 100 Stundenkilometern fegten am Sonntag mehrere Stunden über den Tennengauer Ort Krispl hinweg. Der starke Wind beschädigte am Abend Teile des Blechdaches der Volksschule. Die Feuerwehr Krispl rückte aus und konnte das Dach provisorisch reparieren.

"Es kam zu kleineren Schäden, das Dach wurde locker", sagte Ortsfeuerwehrkommandant Alois Ernst. Verletzt wurde niemand. Die Volksschule ist laut Ernst am Montag geöffnet, der Unterricht muss nicht entfallen.

Wegen des starken Windes stürzten zudem mehrere Bäume im Krispler Ortsgebiet um. Bei einem Haus riss eine Windböe einen Kamin vom Dach. Die Freiwillige Feuerwehr Krispl war insgesamt knapp vier Stunden mit 24 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Quelle: SN

Aufgerufen am 06.12.2019 um 07:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/krispl-windboee-riss-teile-von-schuldach-ab-79375915

Kommentare

Schlagzeilen