Chronik

Kuchl: Polizei zieht Lastwagen mit schrottreifen Bremsen aus dem Verkehr

Schwerste Mängel hat ein Lkw aufgewiesen, den Autobahnpolizisten bei der Kontrollstelle in Kuchl unter die Lupe nahmen.

Die Autobahnpolizei Anif hat einen einen Autotransporter mit schweren Mängeln aus dem Verkehr gezogen. Der 55-jährige bosnische Lenker konnte bei der technischen Kontrolle in Kuchl angehalten werden.

Der von ihm gelenkte slowenische Kraftwagenzug wies gleich 16 technische Mängel auf. Unter anderem protokollierten die Polizisten eine gerissene Bremsscheibe, vollständig aufgelöste Bremsscheiben, beschädigte Reifen, Ölverlust und defekte Beleuchtung.

Die Polizisten nahmen beim Fahrzeug an Ort und Stelle die Kennzeichen ab uind hoben eine Sicherheitsleistung beim Lenker ein. Der Bosnier sowie der Zulassungsbesitzer werden bei der Behörde angezeigt.

Aufgerufen am 06.12.2021 um 09:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/kuchl-polizei-zieht-lastwagen-mit-schrottreifen-bremsen-aus-dem-verkehr-113005201

Plagiatsvorwurf an der FH-Salzburg

Plagiatsvorwurf an der FH-Salzburg

Beschuldigt wird jener Professor, der am Montag im Verhandlungssaal gegen seine Kündigung ankämpfte. Nun gibt es Plagiatsvorwürfe, ins Rollen hat diese Plagiatsjäger Stefan Weber gebracht.

Kommentare

Schlagzeilen