Chronik

Kuchler Jugend brillierte bei Tischtennis-Staatsmeisterschaft

Groß aufgezeigt haben am vergangenen Wochenende die Kuchler Toptalente Selina Leitner und Thomas Ziller bei der U-18-Staatsmeisterschaft in Stockerau.

Thomas Ziller holte Gold im Doppel mit dem Kärntner Martin Gutschi, Bronze im Einzel und Bronze im Mixed-Doppel mit Sofia Lu Chen (NÖ).

Selina Leitner erging es noch besser: Sie krönte sich sowohl im Einzel zur neuen Jugendstaatsmeisterin als auch im Mixed-Doppel mit Maciej Kolodziejczyk (NÖ). Zudem holte sie Bronze im Doppel mit der Tirolerin Teresa Oppelz.

Anfang der Woche folgten dann weitere große Neuigkeiten seitens der 17-Jährigen: Sie wechselt ab kommender Saison innerhalb der 1. Damenbundesliga vom TTV Wr. Neudorf 1947 in das Leistungszentrum von Linz AG Froschberg, Österreichs Topadresse im Damentischtennis. Sie wird aber weiterhin Schülerin des Schulsportmodells in Salzburg bleiben und auch für die Herrenmannschaft des TTC Raiffeisen Kuchl in der Salzburgerliga zur Verfügung stehen.

Aufgerufen am 25.09.2018 um 09:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/kuchler-jugend-brillierte-bei-tischtennis-staatsmeisterschaft-28871077

Seine Bienen schwirren in 1200 Metern Höhe

Seine Bienen schwirren in 1200 Metern Höhe

In Salzburg gibt es immer mehr Imker. Einige Züchter gehen ungewöhnliche Wege: Die Bienen des Tennengauers Josef Pichler leben am Schlenken. "Den Bienen ist das Platzerl egal, aber der Geschmack der Berge ist …

Schlagzeilen