Chronik

Lärmschutz an Salzburgs Straßen: Viel Geduld ist gefragt

Anwohner der Münchner Bundesstraße kämpfen seit Jahrzehnten um eine Lärmschutzwand - die lange Wartezeit ist kein Einzelfall.

"Wir würden auch gern wieder einmal das Fenster offen lassen. Vor allem im Sommer, wenn es heiß ist", sagt August Kerbler. Er sitzt in seinem Wohnzimmer. Bäume verdecken zwar den Blick auf die Münchner Bundesstraße (B155). Durch die Blätter sind ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.12.2019 um 06:16 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/laermschutz-an-salzburgs-strassen-viel-geduld-ist-gefragt-70685608