Chronik

Lamprechtshausen: Keller in Flammen

In Lamprechtshausen fing am Samstag der Keller eines Wohnhauses Feuer. Der Hausbesitzer musste wegen Inhalation von Rauchgasen ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie es zu dem Brank kam ist noch völlig unklar. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.09.2018 um 08:55 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/lamprechtshausen-keller-in-flammen-5951809

Ortschef ist stolz aufs Neinsagen - und geht

Ortschef ist stolz aufs Neinsagen - und geht

Einen neuen Bürgermeister wird die Flachgauer Gemeinde Berndorf im Frühjahr 2019 bekommen. Langzeit-Ortschef Josef Guggenberger (ÖVP) hat am Freitag bekannt gegeben, dass er zur Bürgermeister- und …

Arnsdorf dankt mit 180.000 Euro

Arnsdorf dankt mit 180.000 Euro

Die Wallfahrtskirche Maria im Mösl soll zur 500-Jahr-Feier 2020 neu erstrahlen. In doppelter Hinsicht feierte die Pfarre Lamprechtshausen das Erntedankfest in der Wallfahrtskirche Maria im Mösl in Arnsdorf. …

Schlagzeilen