Chronik

Landwirt in Taxenbach bei Holzarbeiten schwer an Hand verletzt

Holzschlägerungsarbeiten mit Traktor und Seilwinde führte ein 41-jähriger Landwirt am Dienstag in Taxenbach durch. Dabei kam es zu einem Unfall.

Landwirt in Taxenbach bei Holzarbeiten schwer an Hand verletzt SN/APA/HELMUT FOHRINGER
Symbolbild

Kurz nach Mittag geriet er mit seiner rechten Hand zwischen Seil und Umlenkrolle und verletzte sich dabei schwer. Er wurde am Unfallort vom Notarzt erstversorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.09.2018 um 09:39 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/landwirt-in-taxenbach-bei-holzarbeiten-schwer-an-hand-verletzt-1067080

Mittersill: Turbine in Ölpipeline erzeugt Strom

Mittersill: Turbine in Ölpipeline erzeugt Strom

Im Pinzgau ist am Freitag ein weltweit einzigartiges Laufkraftwerk offiziell eröffnet worden. Die Transalpine Ölleitung (TAL) nutzt die Gefällestrecke der Rohöl-Pipeline zwischen dem Felbertauern und …

Verkehrsmisere in Bruck

Verkehrsmisere in Bruck

Immens gefährlich sei es in der Kapruner- und Krößenbachstraße, berichten Anrainer. Ende August berichteten die Pinzgauer Nachrichten über das Nadelöhr in der Kaprunerstraße. Sie ist seit Längerem eine …

"Es war aufregend, aber nicht so  wild"

"Es war aufregend, aber nicht so  wild"

Die wilden Sechziger. Beatles, Stones und Hendrix, Glockenhose, Minirock, kuriose Frisuren, lange Mähnen, neue Sexualmoral ... War das auch so im Oberpinzgau? Eine Neukirchnerin berichtet. "Ganz ehrlich, bei …

Schlagzeilen