Chronik

Lawinenunglück vor 70 Jahren: Bruder erinnert sich an den Tod seiner 17-jährigen Schwester

Vor 70 Jahren wurden zwei Jugendliche bei einem Lawinenunglück in Bischofshofen verschüttet. Sepp Reiter erinnert sich an das tragische Ereignis, bei dem seine Schwester Barbara verstarb.

"Es hatte stark geschneit und es lagen zwei bis drei Meter Schnee in unserer Region", erzählt Sepp Reiter in Erinnerung an das tragische Ereignis vor 70 Jahren.

Mühlbach war seit dem 20. Jänner 1951 durch die katastrophale Schneemenge komplett von der Außenwelt abgeschnitten, schreibt auch der Archivar der Mühlbacher Ortschronik, Fritz Hörmann. Nicht nur die Straße nach Mühlbach war von "an die hundert Lawinenabgängen verlegt, auch die Telefonleitungen waren unterbrochen. Ein Mehl- und Milchmangel machte sich bemerkbar, da ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.03.2021 um 05:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/lawinenunglueck-vor-70-jahren-bruder-erinnert-sich-an-den-tod-seiner-17-jaehrigen-schwester-98633704