Chronik

Leerer Proberaum statt Kapellmeister-Jubiläum in Hallein

Das Weihnachtskonzert der Bürgerkorpskapelle fiel 2020 erstmals seit 1951 aus - ebenso wie Hermann Seiwalds 20-Jahre-Jubiläum als Kapellmeister.

Hermann Seiwald beim Weihnachtskonzert der Bürgerkorpskapelle 2019. SN/sw/Aschauer
Hermann Seiwald beim Weihnachtskonzert der Bürgerkorpskapelle 2019.

Den 13. März 2020 wird Hermann Seiwald wahrscheinlich nie vergessen - das erste Mal in seinen 20 Jahren als Kapellmeister der Bürgerkorpskapelle (BKK) stand er vor der allwöchentlichen Gesamtprobe am Freitag um 19.30 Uhr ohne Musikerinnen und Musiker im Proberaum: "Nur das Ticken der Wanduhr war zu hören."

Im Frühsommer ging es dann in kleinen Ensembles los, im Sommer gab es vereinzelt Proben im Freien, aber im Herbst wurde die Vorbereitung auf das Weihnachtskonzert nach nicht einmal zwei ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 07:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/leerer-proberaum-statt-kapellmeister-jubilaeum-in-hallein-98258572