Chronik

Lehrlingsmesse in Eugendorf wurde gestürmt

Nicht nur Schüler nutzten den Tag der Lehre des AMS in Eugendorf zur Berufsinformation.

Für den 13-jährigen Lukas aus Eugendorf standen die technischen Berufe am vergangenen Freitag im Vordergrund. Beim ersten Tag der Lehre im Flachgau, den das Arbeitsmarktservice (AMS) im Sportzentrum Eugendorf veranstaltete, besuchte er wie Hunderte andere Jugendliche die Stände. "Wir sind mit der Schule, der NMS Eugendorf, da", erzählen Lukas und sein 14-jähriger Freund Laurin am Stand von Elektro Berger aus Salzburg. Auch bei einer Kältetechnikfirma hatten sich die beiden schon informiert. Laurin aus Hallwang interessiert sich vor allem für Fotografie, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2021 um 06:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/lehrlingsmesse-in-eugendorf-wurde-gestuermt-84354364