Chronik

Leiterin der Caritas in Zell am See bringt Essenspakete vor die Tür

So viel Arbeit wie derzeit hatte die Leiterin der Caritasstelle in Zell am See, Silvia Kroisleitner, noch nie. Viele brauchen jetzt Hilfe.

Silvia Kroisleitner verteilt Lebensmittelpakete im Pinzgau. SN/caritas
Silvia Kroisleitner verteilt Lebensmittelpakete im Pinzgau.

Die Polizisten, die alle Autos an den Stadteinfahrten des unter Quarantäne stehenden Zell am See kontrollieren, kennen sie schon. Silvia Kroisleitner kommt mehrmals am Tag vorbei, um Pakete mit Lebensmitteln an armutsgefährdete Menschen auszuliefern. Die Thumersbacherin arbeitet seit 21 Jahren für die Caritas, seit drei Jahren als Leiterin und einzige Angestellte der Caritasstelle Zell am See. "Aber wir haben viele Freiwillige", sagt sie. "Beim Paketeverteilen hilft mir zum Beispiel die Wasserrettung."

Etwa 100 Pinzgauer Haushalte werden von der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 02:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/leiterin-der-caritas-in-zell-am-see-bringt-essenspakete-vor-die-tuer-85985902