Chronik

Lenker ohne Führerschein mit 2,5 Promille gestoppt

Ohne Führerschein und mit 2,5 Promille Alkohol im Blut wurde in der Nacht auf Samstag ein 21-jähriger Autofahrer in Bergheim (Flachgau) von einer Zivilstreife aus dem Verkehr gezogen.

Lenker ohne Führerschein mit 2,5 Promille gestoppt SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild

Der Einheimische war nicht der einzige, der zu tief ins Glas geschaut und sich ans Steuer gesetzt hatte. Die selbe Zivilstreife erwischte auch einen betrunkenen Lenker in der Stadt Salzburg, so die Polizei.

Der in der Stadt Salzburg erwischte, 49-jährige Flachgauer hatte 1,2 Promille Alkohol im Blut. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2018 um 03:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/lenker-ohne-fuehrerschein-mit-2-5-promille-gestoppt-1184785

Schlagzeilen