Chronik

Leogang: Mountainbiker bei Sturz schwer verletzt

Ein 20-jähriger Deutscher ist am Donnerstag mit seinem Mountainbike auf einer Downhillstrecke im Bikepark Leogang verunglückt.

Leogang: Mountainbiker bei Sturz schwer verletzt SN/sn
Symbolbild.

Der Sportler kam bei der Abfahrt nach einem Sprung schwer zu Sturz, überschlug sich und kam auf einer Gegenhangböschung zum Liegen. Dabei rammte sich der Mann eine Wurzel rund zehn Zentimeter tief in den rechten Oberschenkel. Der Downhill-Biker wurde schwer verletzt vom Hubschrauber geborgen und in das Krankenhaus nach Zell am See geflogen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 11.12.2018 um 05:54 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/leogang-mountainbiker-bei-sturz-schwer-verletzt-1236232

"Ich habe der Mutter beim Weinen geholfen"

"Ich habe der Mutter beim Weinen geholfen"

Karolina Weiss wurde 1893 in Stuhlfelden geboren und führte ab 14 Aufzeichnungen über ihr Leben. Sie sind nun als Buch erschienen. Das Leben war hart und wurde von den Menschen meist gottergeben hingenommen. …

Der Pinzgauer Teil von Stille Nacht

Der Pinzgauer Teil von Stille Nacht

Die Autoren des Salzburger Festungsverlags begaben sich auf Spurensuche. Beide sind sie eng mit dem Pinzgau verbunden. Marlene Shirley ist Saalfeldenerin, Werner König hat seinen zweiten Wohnsitz hier. …

"Gratis-Ticket" für Gäste im Pinzgau fix

"Gratis-Ticket" für Gäste im Pinzgau fix

Im Pinzgau gelten die Gästekarten aller Tourismusregionen ab der kommenden Sommersaison auch als Fahrkarten für die Busse und Bahnen im Bezirk. Die Verträge sind unterschrieben. Allein in der von Mai bis …

Schöne Heimat

Abendrot am 6. November

Von Matthäus Quehenberger
10. Dezember 2018
Bel 15 sek f18 ISO 100

Schlagzeilen