Chronik

Leonardo da Vincis Gastspiel im Designer Outlet Salzburg

Zehn Exponate einer Leihausstellung zu Leonardo da Vinci werden ausgestellt.

Von der Burg Hohenwerfen geht es in das McArthurGlen Designer Outlet Salzburg: Eine Leihausstellung aus Rom zeigte in Werfen in diesem Jahr unter dem Titel "Leonardo da Vinci - Die geheimnisvolle Welt des Genies" das Schaffen des Künstlers, Architekten und Erfinders. Da die Burg derzeit geschlossen ist, nützt das Shoppingcenter die Möglichkeit und zeigt seinen Besuchern einige Objekte. Zehn Exponate werden ab Ende Jänner in der unteren Ebene des Einkaufszentrums frei zu sehen sein. Darunter etwa einen Uhrmeachanismus, eine Walze, ein Fahrrad oder eine "Endlosschraube" samt Beschreibungen. Zu sehen sein wird auch ein "Kommödienvogel", der einen Vogel im Flug nachahmen sollte. Er bewegt sich auf einem gespannten Seil von einer Seite zur anderen. Nach zwei Monaten wandern die Objekte zurück in die Burg, die am 30. März eröffnet. Auch 2018 wird die Ausstellung dort zu sehen sein.

Aufgerufen am 25.09.2018 um 03:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/leonardo-da-vincis-gastspiel-im-designer-outlet-salzburg-22020151

Die Musi spielte und ließ die Sänger tanzen

Die Musi spielte und ließ die Sänger tanzen

Launige Liedertexte sorgten für beste Stimmung: Am Sonntag lud die Mitanånd Musi zur Rupertisingstund ins Freilichtmuseum. Kirtag, Erntedank und Tanz waren die Themen, die Liedlehrerin Waltraud Stögner für …

Kommentare

Schlagzeilen