Chronik

Letzte "Tosca"-Aufführung: Thomas Gottschalk kommt mit Freundin zum Festspiel-Finale

Der deutsche Showmaster ließ sich den Auftritt von Anna Netrebko nicht entgehen. Für die scheidende Festspielpräsidentin gab es einen Empfang mit prächtiger Torte.

Keine Salzburger Festspiele ohne Publikumsliebling Thomas Gottschalk. So auch heuer. Wenngleich seine Fans bis auf den letzten Tag warten mussten. Seine Fans waren es aber auch, die genau wissen, wann er kommt. "Die Auftritte von Anna Netrebko lässt er nie aus", so ein Festspielkiebitz, der ein Handyfoto von Gottschalk und dessen Freundin Karina Mroß ergatterte. Der Rest wie immer: Im goldfarbenen Sakko, blonder Mähne beim Gang vom Goldenen Hirschen zum Festspielhaus nicht zu übersehen. Gut gelaunt, lächelnd und gleichzeitig geduldig, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2021 um 01:49 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/letzte-tosca-auffuehrung-thomas-gottschalk-kommt-mit-freundin-zum-festspiel-finale-108800101