Chronik

Liefering: OMV-Tankstelle erneut von bewaffnetem Täter überfallen

Die Reihe bewaffneter Raubüberfälle auf Tankstellen in Salzburg geht weiter: In der Nacht auf Montag wurde die OMV-Tankstelle in der Münchner Bundesstraße von einem Räuber heimgesucht.

Ein Mann mit Strumpfmaske betrat gegen 0.45 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle in Salzburg-Liefering, ging ohne zu zögern zum Kassenpult, zog eine dunkle Faustfeuerwaffe und richtete sie auf den 39-jährigen Angestellten. Mit den Worten "Überfall, Kasse ausleeren" forderte er den Mann auf, Geld in einen schwarzen Rucksack zu stecken. Als der 39-Jährige dem Täter zu verstehen gab, dass lediglich ein geringer Bargeldbetrag in der Kassa sei, meinte der Räuber: "Pack's in den Rucksack wo offen ist, mach schnell!" Als der Angestellte die Kasse geleert hatte, schnappte sich der Täter den Rucksack und flüchtete stadtauswärts.

Der Angestellte blieb bei dem Überfall unverletzt. Die gleiche Tankstelle war bereits am 15. Dezember von drei Tätern überfallen worden, damals saß allerdings ein anderer Mitarbeiter hinter der Kasse.

Bilder aus der Überwachungskamera zeigen einen rund 175 Zentimeter großen Mann von sportliche Statur und mit hellem Teint. Der Räuber dürfte blaue Augen und einen dunklen Dreitagesbart haben. Er sprach deutsch mit nordosteuropäischem Akzent. Beim Überfall trug er eine graue Jogginghose mit neongelber Aufschrift am linken Bein (vermutlich "Adidas"), einen dunklen Kapuzensweater mit auffallend hellen Kordeln an der Kapuze und dunkle Turnschuhe der Marke "Puma".

Bei dem Raub handelte es sich bereits um den vierten Tankstellen-Überfall in der Stadt Salzburg und Umgebung seit dem 15. Dezember. Nachdem damals ein und dieselbe Tankstelle überfallen wurde, schlugen am 22. Dezember drei maskierte Unbekannte in Puch (Tennengau) zu, am 31. Dezember ein einzelner Täter im Salzburger Stadtteil Gnigl.

Quelle: Snsn, Apa

Aufgerufen am 16.11.2018 um 08:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/liefering-omv-tankstelle-erneut-von-bewaffnetem-taeter-ueberfallen-1831630

Testen Salzburgs Fiaker-Pferde bald "Turnschuhe"?

Testen Salzburgs Fiaker-Pferde bald "Turnschuhe"?

Eine Art Schuh mit gedämpfter Sohle, der Pferd und Straßenbelag schützt. Eine steirische Innovation belebt die Fiakerdebatte. Mitten in die von den Neos losgetretene Diskussion über die Fiaker in der …

Pumuckl trägt feuerrotes Büffelhaar

Pumuckl trägt feuerrotes Büffelhaar

Heute, Freitag, steht Janina Raspe bei der Premiere als Pumuckl auf der Landestheater-Bühne. Die SN trafen sie vor der Hauptprobe in der Maske. Eine halbe Stunde benötigt Maskenbildnerin Sandra Tomazic, um …

Schlagzeilen