Chronik

Lokal einkaufen geht auch im Lockdown

Das Einkaufsvergnügen sieht im Lockdown anders aus. Die heimischen Betriebe machen für ihre Kundinnen und Kunden vieles möglich.

Ein großer Teil der Handelsbetriebe bietet Abholmöglichkeiten oder Auslieferung an. SN/sw/plusregion
Ein großer Teil der Handelsbetriebe bietet Abholmöglichkeiten oder Auslieferung an.

Vor allem der Handel und die Gastronomie sind vom neuerlichen Corona-Lockdown wieder hart getroffen. Die "Flachgauer Nachrichten" haben sich bei einigen Werbe- und Marketinggemeinschaften im Bezirk umgehört, wie die Betriebe diese Situation meistern.

Seekirchen Von unterschiedlichen Strategien der Mitgliedsbetriebe berichtet Martin Litschauer vom Citymarketing Seekirchen angesichts des neuerlichen Lockdowns. "Manche Geschäfte haben komplett zugesperrt, andere setzen auf Click & Collect, also auf Bestellung und Abholung. In der Gastronomie gibt es vielfach das Angebot von Essen zum Mitnehmen. Manche ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.01.2022 um 05:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/lokal-einkaufen-geht-auch-im-lockdown-113300533