Chronik

Lungauer Fitnesstrainer: "Wir können Teil der Lösung sein"

Vitalcoach Toni Klein spricht im Interview mit den Lungauer Nachrichten über geschlossene Fitnessstudios, Fasten und Mut in schwierigen Zeiten.

Toni Klein blickt der Zukunft positiv entgegen. SN/sw/toni klein
Toni Klein blickt der Zukunft positiv entgegen.

Der als Autor und Vitalcoach weit über die Grenzen des Lungaus bekannte Toni Klein betreibt den Gesundheitsclub in Tamsweg. Gemeinsam mit Franz Pirker sorgt er auch im "MY GYM" in St. Michael für Fitness. Im Gespräch mit den Lungauer Nachrichten geht der 43-Jährige auf die aktuelle Situation ein.

Redaktion: Bei den Öffnungsschritten der Regierung spielen Fitnessstudios vorerst keine Rolle. Was halten Sie davon?Toni Klein: Krisen bieten immer auch wieder Chancen. Man kann sich neu fokussieren. Äußere Umstände kann ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 14.04.2021 um 01:12 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/lungauer-fitnesstrainer-wir-koennen-teil-der-loesung-sein-100294801