Chronik

Männer attackierten 17-jährigen Halleiner brutal - Polizei veröffentlicht nun Fahndungsbilder

Im September verletzten zwei bislang unbekannte Täter einen jungen Halleiner durch Faustschläge und Tritte an den Kopf. Sie konnten noch nicht ausgeforscht werden.

Symbolbild. SN/APA/THEMENBILD/LUKAS HUTER
Symbolbild.

Ein Freund des Opfers konnte Videoaufnahmen anfertigen, die bisher jedoch noch nicht zur Identifizierung der beiden Täter geführt haben. Mit Bewilligung der Staatsanwaltschaft Salzburg veröffentlicht die Polizei nun Fahndungsfotos, um so die Chancen der Täterausforschung zu erhöhen. Hinweise sind erbeten an das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Salzburg unter der Nummer 059/133 55-3333.

Die Beschreibung der Täter:
Nummer 1: Vermutlich österreichischer Herkunft, kurze Haare (Farbe dunkelblond/hellbraun), festere Statur, Alter unbekannt; Bekleidung: graues T-Shirt, knielange dunkelgraue/dunkelgrüne Hose, weiße Turnschuhe.

Symbolbild. SN/polizei
Symbolbild.

Nummer 2: Vermutlich österreichischer Herkunft, seitlich kurze Haare, oben länger - Farbe schwarz, sportliche Statur, Alter unbekannt; Bekleidung: schwarzes T-Shirt, lange hellblaue Jeans, weiße Turnschuhe. Auffallendes Merkmal: rechter Arm zur Gänze tätowiert, möglicherweise auch Tattoo im Hals-/Schulterbereich.

Symbolbild. SN/polizei
Symbolbild.

Die Rückblende: Zwei junge Männer (16, 17) standen am 4. September gegen halb sechs Uhr bei einem Zigarettenautomaten in Salzburg-Riedenburg. Als zwei Unbekannte an ihnen vorbeigingen, fragte der 17-jährige Halleiner diese, ob sie eine Zigarette für ihn hätten. Laut Angaben des 17-Jährigen fühlte sich einer der Männer durch diese Bitte provoziert und gab ihm einen Kopfstoß. Der zweite Unbekannte trat dann dem auf dem Boden liegenden Halleiner mit dem Fuß ins Gesicht und verletzte ihn unbestimmten Grades. Die unbekannten Täter flüchteten. Die Rettung brachte den Verletzten in das Uniklinikum Salzburg.

Aufgerufen am 07.12.2021 um 08:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/maenner-attackierten-17-jaehrigen-halleiner-brutal-polizei-veroeffentlicht-nun-fahndungsbilder-111354001

Kommentare

Schlagzeilen