Chronik

Maishofen: Einfahrtstor auf zwei Etappen gestohlen

Ein skurriler Diebstahl ereignete sich in Maishofen: In der Nacht auf den 3. November hängten unbekannte Täter ein Einfahrtstor aus und nahmen es mit. Dem nicht genug wurde am Abend des 6. November dann das zwei Einfahrttor gestohlen - wahrscheinlich von denselben Tätern.

 SN/APA (Archiv/Hochmuth)/GEORG HOCH

Die Ermittlungen laufen. Von den Tätern fehlt noch jede Spur. Geklärt scheint hingegen der Einbruch in ein Wohnhaus in Eben. Die Polizei macht einen 42-jährigen Tschechen für die Tat zwischen dem 20. Mai und dem 20. Juni diesen Jahres verantwortlich. DNA-Spuren brachten die Ermittler auf seine Spur. Laut Polizei schlug der Mann ein Fenster ein und gelangte so in das Haus. Er stahl Bargeld und zwei Rucksäcke. Er dürfte im zum damaligen leerstehenden Haus auch genächtigt haben. Er wird angezeigt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 13.11.2018 um 09:12 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/maishofen-einfahrtstor-auf-zwei-etappen-gestohlen-60447484

Schlagzeilen