Chronik

Manfred Baumanns Kommissar Merana ermittelt wieder

Im siebten Teil der Krimi-Reihe untersucht Merana einen Mordfall in der Zauberwelt des Salzburger Marionettentheaters. Auch aktuelles Zeitgeschehen hat Autor Manfred Baumann wieder in die Geschichte verpackt.

Die "Marionettenverschwörung" ist bereits der siebte Krimi rund um Kriminalkommissar Martin Merana. Mehr als 100.000 Mal haben sich die sechs Vorgänger bisher verkauft, "Drachenjungfrau" wurde 2018 sogar verfilmt. Auch in Nummer sieben verbindet der Halleiner Autor Manfred Baumann geschickt den eigentlichen Hauptakteur der Erfolgsserie - die Stadt Salzburg und ihre schönsten Plätze - mit einem Mordfall und dem aktuellen Zeitgeschehen. Das Buch erscheint am 9. Oktober im Gmeiner Verlag (310 S., ISBN 978-3-8392-2458-8).

Konkret geht es um den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 07:37 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/manfred-baumanns-kommissar-merana-ermittelt-wieder-77408263