Chronik

Manipuliertes Fahrzeug am Walserberg sichergestellt

Kroate transportierte zwei Pkw auf Anhänger.

Symbolbild. SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Im Zuge der Grenzkontrolle am Walserberg auf der Westautobahn (A1) wurde bereits am Donnerstag ein kroatischer Fahrzeuglenker angehalten, der mittels Anhänger zwei gebrauchte Pkw transportierte. Bei einem der Fahrzeuge wurden Manipulationen an den Datenträgern (unter anderem Fahrgestellnummer und Typenschild) festgestellt. Zudem fehlten bei dem Pkw, der einem Diebstahl in Deutschland zugeordnet werden konnte, komplett die Innenarmaturen.

Im Zuge der Ermittlungen konnte außerdem festgestellt werden, dass die Fahrzeugdokumente sowie die Fahrzeugdaten von einem baugleichen verunfallten Fahrzeug stammen. Der Wagen wurde sichergestellt. Die Ermittlungen hat das Landeskriminalamt Salzburg übernommen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 26.11.2020 um 11:02 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/manipuliertes-fahrzeug-am-walserberg-sichergestellt-86109109

Schlagzeilen