Chronik

Maßschneider fertigt für New Yorker "Met"

Anprobe für Herrenchor der "Aida" kurzfristig abgesagt - Salzburger Stammkunden geben sich treu

Für ihn war der 13. März wirklich ein schwarzer Freitag. Sven Jungclaus, Maßschneider in der Wolf-Dietrich-Straße, hätte an dem Tag in die USA fliegen sollen.

Wochenlang hatte er zuvor an den schwarz-goldenen Opernkostümen für die New Yorker Metropolitan Oper gearbeitet. Der gesamte Herrenchor der Opernproduktion "Aida" wäre damit ausgestattet worden. "Einen Tag vor Abflug wurde die Anprobe aufgrund der Corona-Situation gestrichen", erzählt Jungclaus. Er nimmt es einigermaßen gelassen. Alle Kosten für die Vorbereitungen zur Anprobe haben die Amerikaner ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 07:16 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/massschneider-fertigt-fuer-new-yorker-met-87412213