Chronik

Mehr als 2000 Besucher beim Tag der offenen Tür im generalsanierten Justizgebäude

Nach gut drei Jahren Bauzeit nahm das großzügig erweiterte Salzburger Landesgericht kürzlich wieder an alter Wirkungsstätte seinen Betrieb auf.

Am Samstag war Tag der offenen Tür im generalsanierten Salzburger Justizgebäude. Der Andrang war enorm - mehr als 2000 Besucher, vor allem aus Salzburg, wollten das in neuem Glanz erstrahlende Landesgericht begutachten.

Im Bild die Justizwachebeamten Hans Anglberger und Stephanie Hintner mit Produkten, die in der Justizanstalt hergestellt wurden.  Bild: SN/  Bild: SN/  Bild: SN/Chris Hofer

Aufgerufen am 19.10.2021 um 08:43 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/mehr-als-2000-besucher-beim-tag-der-offenen-tuer-im-generalsanierten-justizgebaeude-61784395

Kommentare

Schlagzeilen