Chronik

Mehr als Erste Hilfe: Halleins Rotkreuz-Jugend startet durch

Jeder zweite Donnerstag steht beim Roten Kreuz in Hallein im Zeichen des Nachwuchses. Die neu gegründete Jugendgruppe übt Erste Hilfe, nimmt an Einsatzübungen teil - und bäckt Kekse.

Exakt 1568 Kekse haben die Betreuer der Jugendgruppe des Halleiner Roten Kreuzes gemeinsam mit ihren Schützlingen gebacken. Diesen Freitag stehen sie ein letztes Mal mit ihrem Stand auf dem Parkplatz der Rot-Kreuz-Bezirksstelle in Hallein. "Die Einnahmen aus dem Verkauf gehen in unsere Gruppenkasse", sagt Jugendgruppen-Leiterin Chantal Ebner. Sie hatte im Vorjahr entscheidenden Anteil daran, dass mit Hallein auch die letzte Salzburger Bezirksstelle eine eigene Rotkreuz-Jugendgruppe bekam.

"Wir sind mit 13 Kindern gestartet. Wir sind zufrieden." Chantal Ebner, Leiterin

Gruppenstunden werden seit vergangenem Oktober abgehalten. "Wir sind mit 13 Kindern gestartet, elf Mädchen und zwei Buben. Wir sind zufrieden", sagt Ebner. Mitmachen können Kinder aus dem Tennengau (Ausnahme: Lammertal) im Alter von 10 bis 14 Jahren. Acht ehrenamtliche Betreuerinnen und drei Betreuer bringen dem interessierten Rotkreuz-Nachwuchs die Grundlagen der Ersten Hilfe bei. "Wir machen aber noch viel mehr. Das können Ausflüge sein, aber auch die Teilnahme an Übungen und wohltätige Aktionen", sagt Betreuerin Sonja Lercher, die seit vielen Jahren beim Roten Kreuz mit dabei ist. Anlässlich des Weltfreiwilligentages am 5. Dezember drehte die Jugendgruppe ein Video, das auf Facebook veröffentlicht wurde. Im neuen Jahr ist im Rahmen des Jahresmottos "Generationen" ein Besuch im Seniorenwohnheim geplant. Mindestens zwei Betreuer sind bei den Gruppenstunden anwesend.

Am 24. Dezember ab 10 Uhr kann man sich am Rotkreuz-Parkplatz bei den Mädchen und Buben das Friedenslicht abholen. Wer bei der Jugendgruppe mitmachen will, kann sich unter der Nummer 06245/89 80 51 651 anmelden.

Aufgerufen am 23.11.2020 um 06:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/mehr-als-erste-hilfe-halleins-rotkreuz-jugend-startet-durch-62816206

Kommentare

Schlagzeilen