Chronik

Menschen, 3. Dezember

Geburtstage, Jubiläen, Ehrungen und Todesfälle rund um den heutigen Tag

Geburten: www.sn.at/baby
Todesfälle: www.sn.at/trauer

Geburtstage

Franz Zehetner, ehem. Vizebürgermeister und Ehrenringträger der Gemeinde Puch, feiert heute, Montag, seinen 80. Geburtstag. Der gelernte Bäcker war ab 1962 in der BH Hallein tätig und von 1974 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1998 Leiter des Passamtes, zudem gerichtlich beeideter Dolmetscher für die dänische Sprache. Er konnte vielen Skandinaviern in Notsituationen helfen und erhielt von der dänischen Königin Margrethe II. das "Ritterkreuz des Dannebrogordens". Für seine Verdienste wurde Zehetner vielfach geehrt, u. a. mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landes Salzburg für den Tourismus.
Katharina Römer, Mitglied des Pensionistenverbandes Stadt Salzburg, vollendet heute ihr 65. Lebensjahr.
Karl Schnöll-Reichl aus Grödig feiert heute seinen 60. Geburtstag.
Die "Salzburger Nachrichten" gratulieren weiters: Rosa Spatzenegger (84), Mitglied des Seniorenbundes, Ortsgruppe Göming.

Jubiläum

Das Jubiläum ihrer diamantenen Hochzeit feierten kürzlich Hermine und Anton Moser in St. Michael.

Ehrungen

Der Verein der Freunde des Salzburger Adventsingens lädt am ersten Sonntag im Dezember traditionell zur Matinee in das Große Festspielhaus. Künstler und Organisatoren führten die mehr als 600 Mitglieder in die aktuelle Inszenierung ein - heuer mit dem Schwerpunkt "Stille Nacht, Heilige Nacht". Unzählige Helfer im Hintergrund sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Einer davon ist Tontechniker Günther Harner, der nach fast vier Jahrzehnten in Pension geht. Zum Abschied überreichte ihm der Vorstand die höchste Auszeichnung des Vereins, den "Stern von Bethlehem".

Quelle: SN

Aufgerufen am 28.11.2020 um 12:03 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/menschen-3-dezember-61793671

Schlagzeilen