Chronik

Mietauto kollidierte mit Pkw-Anhänger: Zwei Verletzte

Auf der Wolfgangseestraße (B158) löste sich Freitagvormittag bei St. Gilgen ein Anhänger von einem Pkw. Der mit Baumaterialen beladene Pkw-Anhänger geriet auf die Gegenfahrbahn. Eine 32-jährige Spanierin konnte mit ihrem Mietauto nicht mehr ausweichen. Es kam zur Kollision.

Zwei der Insassen, ein 23-jähriger Russe und ein 30-jähriger Inder verletzten sich. Das Rote Kreuz brachte sie in das Krankenhaus nach Bad Ischl. Am Anhänger und dem Mietfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die B158 musste für knapp 30 Minuten komplett gesperrt werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.10.2018 um 10:02 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/mietauto-kollidierte-mit-pkw-anhaenger-zwei-verletzte-20616307

Lenker stresste vor ihm Fahrenden mit Lichthupe

Lenker stresste vor ihm Fahrenden mit Lichthupe

Ein aggressiver Fahrzeuglenker beschäftigte am Samstagnachmittag im Flachgau die Polizei. Nach einer Meldung der Polizei fuhr ein 37-jähriger Van-Lenker in Faistenau einem vor ihm fahrenden Fahrzeug sehr …

Der Sepp hat den Mundart-Beat

Der Sepp hat den Mundart-Beat

Stark sind die Lieder von "BeatSepp". In seinem Kellerabteil taucht Josef Aichriedler völlig in die Mundart ab und singt sich den Alltag von der Seele. Er trägt den schwarzen Hochzeitshut seines Vaters auf …

Schlagzeilen