Chronik

Mieter gesucht für Kommandanten-Villa

Der Verein "Rettet das Kind" interessiert sich für eine leer stehende Villa auf dem ehemaligen Areal der Riedenburgkaserne. Gemeinderat Lukas Rößlhuber (Neos) hat die Öffentlichkeit um ihre Meinung gebeten.

Wer zieht in die Kommandanten-Villa? Nach Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ) hält nun Gemeinderat Lukas Rößlhuber von NEOS (kleines Bild) die Debatte am Köcheln.   SN/sw/privat
Wer zieht in die Kommandanten-Villa? Nach Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ) hält nun Gemeinderat Lukas Rößlhuber von NEOS (kleines Bild) die Debatte am Köcheln.  

Mit der Bebauung des Areals der ehemaligen Riedenburgkaserne hat dort auch der Kindergarten eine neue Heimstatt gefunden. Seit er im Vorjahr aus der sogenannten Kommandanten-Villa ausgezogen ist, steht diese leer und harrt einer Nutzung.

Jetzt könnte "Rettet das ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 05.07.2020 um 01:43 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/mieter-gesucht-fuer-kommandanten-villa-73238632