Chronik

Mit Muldenkipper in Grube gestürzt: 20-Jähriger verletzt

Auf einer Baustelle in Hallwang kam es Freitag früh zu einem schweren Arbeitsunfall: Ein 20-jähriger Flachgauer stürzte mit einem Muldenkipper in eine Baugrube.

Mit Muldenkipper in Grube gestürzt: 20-Jähriger verletzt SN
Symbolbild: SN/Bilderbox

Der Unfall ereignete sich gegen 8.45 Uhr. Im Zuge von Erdbewegungsarbeiten kippte die Baumaschine vorwärts in eine Baugrube. Der Mann fiel vom Muldenkipper und zog sich dabei Verletzungen im Rückenbereich zu. Der 20-Jährige wurde ins UKH nach Salzburg gebracht, berichtete die Polizei.

Quelle: SN

Aufgerufen am 10.12.2018 um 08:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/mit-muldenkipper-in-grube-gestuerzt-20-jaehriger-verletzt-5973070

"Die Demokratie hat mich immer fasziniert"

"Die Demokratie hat mich immer fasziniert"

Mit dem grünnahen "Team für Thalgau" (TfT) will es Vizebürgermeister Karl Oberascher (60) bei den kommenden Wahlen noch einmal wissen. Dass die Neugestaltung des Zentrums von Thalgau durch Bepflanzung auch …

Krampuslauf in Straßwalchen mit sechs Gastgruppen

Krampuslauf in Straßwalchen mit sechs Gastgruppen

Am Mittwochabend fand der Krampuslauf in Straßwalchen statt. Nachdem der Nikolaus bei der Einsatzzentrale Straßwalchen Geschenke an Kinder verteilte und Bläser für Adventstimmung sorgten, begann der …

Schlagzeilen