Chronik

Mit Transporter kollidiert: Pkw-Lenker tödlich verletzt

In der Nacht auf Dienstag kollidierte auf der B320 in Radstadt ein Pkw mit einem Kleintransporter. Der Autolenker überlebte den Unfall nicht.

Mit Transporter kollidiert: Pkw-Lenker tödlich verletzt SN/ff radstadt
Pkw kollidiert mit Laster.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Radstadt mussten mit der Bergeschere das Dach des Autos aufschneiden, um die drei Insassen zu befreien. Der 40-jährige Lenker aus Deutschland erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Seine beiden Mitfahrer, die 15-jährige Tochter seiner Lebensgefährtin und ihr gleichaltriger Freund, wurden schwer verletzt in die Krankenhäuser nach Schladming und Schwarzach gebracht.

Lkw-Lenker schwer verletzt

Der 38-jährige rumänische Lenker des Transporters verletzte sich bei dem Unfall ebenfalls schwer. Die B320 war wegen der Berge- und Aufräumarbeiten zwischen 2.45 und 6 Uhr komplett gesperrt. Weil im Kleintransporter Gefahrengut festgestellt wurde, mussten die Stoffe noch geborgen werden. Die Feuerwehr Radstadt rückte mit 22 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen zum Einsatzort aus.

Der genaue Unfallhergang wird noch ermittelt. Laut Angaben der Polizei geriet der Kleinlaster aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Pkw zusammen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.09.2018 um 04:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/mit-transporter-kollidiert-pkw-lenker-toedlich-verletzt-1134985

SBS Plattform weiterhin in guten Händen

SBS Plattform weiterhin in guten Händen

Vom Gasteinertal ins Salzachtal: Klaus Horvat- Unterdorfer wechselt vom Wirtschaftsverein "Ein Gastein" zur "SBS Plattform" und übernimmt dort die Geschäftsführung von Markus Rosskopf, der mit Oktober in die …

Schlagzeilen