Chronik

Mitarbeiter ließ Gelder einer Liftgesellschaft mitgehen

Ein Mitarbeiter einer Salzburger Liftgesellschaft hat in den vergangenen zwei Wochen Gelder seiner Firma mitgehen lassen. Laut Polizei hat er nicht gedeckte Abbuchungsbelege erstellt und den jeweiligen Betrag aus der Kassa genommen. Der Schaden liegt im vierstelligen Euro-Bereich. Der Mann ist geständig und gab an, aus Geldnot gehandelt zu haben.

Aufgerufen am 19.10.2021 um 04:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/mitarbeiter-liess-gelder-einer-liftgesellschaft-mitgehen-63059488

Kommentare

Schlagzeilen