Chronik

Mittersill: 70-jähriger Pkw-Lenker bei Frontalzusammenstoß gestorben

35-Jähriger geriet auf der Felbertauernstraße bei Mittersill mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn.

Tödlicher Unfall auf der Felbertauernstraße. SN/www.bilderbox.com
Tödlicher Unfall auf der Felbertauernstraße.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Mittwoch im Pinzgau ein Menschenleben gefordert. Auf der Felbertauernstraße bei Mittersill war ein 35-jähriger Mann mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Lenker des entgegenkommenden Autos, ein 70-jähriger Mann, wurde bei dem Aufprall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit der Bergeschere aus dem Wrack geschnitten werden. Für ihn kam laut Polizei jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Die 68-jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz ins Tauernklinikum Zell am See gebracht.

Warum der 35-Jährige auf die Gegenfahrbahn geriet, war am Mittwoch noch Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen.

Aufgerufen am 20.10.2021 um 04:53 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/mittersill-70-jaehriger-pkw-lenker-bei-frontalzusammenstoss-gestorben-105972265

Monika Kaserer und "Der Klang ihres Lebens"

Monika Kaserer und "Der Klang ihres Lebens"

Der prägendste Klang des Lebens war bei der ehemaligen Weltcup-Athletin natürlich der knirschende Schnee unter den schnellen Rennskiern von Blizzard. Verbunden mit den Anfeuerungsrufen der Zuschauer am …

Schlagzeilen