Chronik

Moped kollidierte auf Wolfgangsee-Bundesstraße mit Auto: Zwei Jugendliche verletzt

Bei der Kollision in Guggenthal wurden der 17-jährige Mopedlenker und seine 14-jährige Mitfahrerin vom Auto einer 52-jährigen Frau erfasst.

Symbolbild.  SN/robert ratzer
Symbolbild.

Zu dem Unfall kam es am Donnerstagnachmittag in Guggenthal im Gemeindegebiet von Koppl. Die 52-jährige Autolenkerin, eine Serbin, war mit ihrem Pkw auf der Wolfgangsee Bundesstraße in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs. Der 17-jährige Mopedlenker wollte auf die Wolfgangsee-Bundsstraße biegen - sein Zweirad kollidierte dabei mit dem Auto der Frau. Der Bursch aus dem Flachgau und seine 14-jährige Mitfahrerin kamen dabei zu Sturz und wurden unbestimmten Grades verletzt ins Spital gebracht. Die durchgeführten Alkotests verliefen negativ.

Quelle: SN

Aufgerufen am 04.12.2020 um 07:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/moped-kollidierte-auf-wolfgangsee-bundesstrasse-mit-auto-zwei-jugendliche-verletzt-95228122

Fast 50 Jahre als Nikolaus unterwegs

Fast 50 Jahre als Nikolaus unterwegs

Wolfgang Saliger war als Schulbua Engerl, später Krampus. Dann arbeitete er sich zum Nikolaus hinauf. Fast 50 Jahre tat er Kindern viel Gutes, besonders in Plainfeld.

Schlagzeilen