Chronik

Motorradfahrer bei Wildunfall im Tennengau verletzt

Ein 31-Jähriger Motorradfahrer konnte den Zusammenstoß mit einem Reh nicht mehr verhindern.

Motorradfahrer bei Wildunfall im Tennengau verletzt SN/AP
Motorradfahrer bei Wildunfall im Tennengau verletzt

Ein 31-Jähriger Motorradfahrer aus dem Tennengau ist bei einem Wildunfall Samstagnachmittag in Adnet verletzt worden. Er konnte den Zusammenstoß mit einem die Straße querenden Reh nicht mehr verhindern. Das Tier verendete am Unfallort. Das Motorrad wurde zum Totalschaden. Ein Alkotest beim Lenker verlief negativ, so die Landespolizeidirektion Salzburg in einer Presseaussendung am Sonntag.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.09.2018 um 08:49 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/motorradfahrer-bei-wildunfall-im-tennengau-verletzt-175063

Von Annaberg aus den Markt erobert

Von Annaberg aus den Markt erobert

Mit IT-Lösungen für Klein- und Mittelunternehmen ist Comtech IT-Solutions stetig gewachsen. Anlagenzeichnungen sind zeitaufwendig und kompliziert. Viele Elektrounternehmer wissen ein Lied davon zu singen. Mit …

Spielbusfest in Abtenau war ein voller Erfolg

Spielbusfest in Abtenau war ein voller Erfolg

Mehr als 150 Kinder kamen kürzlich zum Spielbusfest der neu gegründeten Kinderfreunde Abtenau in die Turnhalle der Volksschule. Mit dem Spielbusfest als erster größerer Veranstaltung machten kürzlich die neu …

Schlagzeilen