Chronik

Motorradfahrer in Obertauern mit 158 km/h gestoppt

Einen 32-jährigen Motorradfahrer aus der Steiermark zog die Polizei am Samstag zwischen Obertauern und Untertauern aus dem Verkehr. Im wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.

Motorradfahrer in Obertauern mit 158 km/h gestoppt SN
Symbolbild: SN

Der Mann war zuvor mit 108 km/h im Ortsgebiet von Obertauern unterwegs gewesen. Auch auf der Strecke Richtung Untertauern kümmerte er sich nicht um die erlaubte Geschwindigkeit und fuhr mit bis zu 158 km/h talwärts. Der Lenker wird angezeigt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.07.2018 um 02:23 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/motorradfahrer-in-obertauern-mit-158-km-h-gestoppt-5970274

Schlagzeilen