Chronik

Motorradfahrer krachte gegen Pkw: Fünf Verletzte

Fünf Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Sonntag auf der L207 in Lamprechtshausen gefordert. Ein 54-jähriger Flachgauer prallte auf der Fahrt in Richtung Michaelbeuern mit seinem Motorrad nach einer Fahrbahnkuppe auf einen vor ihm fahrenden Pkw. Dessen 18-jähriger Lenker aus Salzburg war langsam unterwegs, weil vor ihm eine Kolonne von Traktoren fuhr.

Motorradfahrer krachte gegen Pkw: Fünf Verletzte SN/APA (Archiv/Schneider)/SCHNEIDER
Der Hubschrauber brachte den Motorradfahrer ins Krankenhaus.

Der Motorradfahrer, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, wurde bei der Kollision in eine Wiese geschleudert und schwer verletzt. Der Notarzthubschrauber C14 aus Traunstein flog ihn ins Landeskrankenhaus Salzburg.

Der Autolenker und seine drei Mitfahrer wurden mit leichten Verletzungen von der Rettung ins Krankenhaus Oberndorf gebracht. Wegen der Aufräumarbeiten musste die Berndorfer Landesstraße eineinhalb Stunden gesperrt werden, wie die Landespolizeidirektion Salzburg informierte.

Quelle: APA

Aufgerufen am 15.11.2018 um 05:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/motorradfahrer-krachte-gegen-pkw-fuenf-verletzte-1157833

Schlagzeilen