Chronik

Motorradlenker schwer verletzt

Gleich zu zwei schweren Motorradunfällen kam es am Wochenende in Salzburg.

Motorradlenker schwer verletzt SN/APA (Archiv/Gindl)/Barbara Gindl
Symbolbild.

Eine 23-jährige Pkw-Lenkerin bog am Freitag in Henndorf auf einen Parkplatz ein. Zeitgleich kam eine 42-jährige Motorradfahrerin aus entgegengesetzter Richtung. Es kam zu einer Kollision, die Zweiradlenkerin verletzte sich schwer. Der Rettungshubschrauber brachte die Frau in das Unfallkrankenhaus Salzburg.

Samstagvormittag bog ein 51-jähriger Deutscher in Neukirchen links ein, dabei kollidierte er mit einem überholenden 46-jährigen Motorradfahrer aus Ungarn. Der 46-Jährige stürzte mit seiner Mitfahrerin, schlitterte auf einen Grünstreifen und prallte gegen einen Fahnenmasten. Der Mann und die Frau wurden vom Zweirad geschleudert und verletzten sich schwer.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.09.2018 um 09:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/motorradlenker-schwer-verletzt-1206934

In Hallwang gedeihen Opal und Topaz

In Hallwang gedeihen Opal und Topaz

Nach drei Jahren Aufbauarbeiten erntet Lenzenbauer Hannes Golser aus Hallwang heuer erstmals acht Tonnen Obst. Der ungewöhnlich heiße Sommer hat den Obstbäumen von Lenzenbauer Hannes Golser gutgetan. Einzig …

Bahnfahrer wollen nicht aufs Abstellgleis

Bahnfahrer wollen nicht aufs Abstellgleis

Die Schließung der Haltestelle Wallersee mit der geplanten Eröffnung des Bahnhofs Seekirchen-Süd im Jahr 2025 wollen die Anrainer nicht hinnehmen. Mittlerweile haben sie über 1000 Unterschriften für ihr …

Reiterspiele à la Hiaberbauer

Reiterspiele à la Hiaberbauer

Wie riecht Turnierluft? Gut! Das wissen nun mehr als 100 Starterinnen, die am Wochenende auf dem Buchberg beim "Hiab" tolle Bewertungen in Dressur, Springen, Fahren , Vielseitigkeit erritten. Ein Pferdehänger …

Schlagzeilen