Chronik

Musikalisch ins neue Jahr gestartet

Uniqa lud im Vorfeld des Neujahrskonzerts der Bläserphilharmonie des Mozarteums Salzburg zum Neujahrsempfang.

Zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang luden am Sonntag Uniqa-Vorstand Kurt Svoboda, Landesdirektor Peter Humer und Marketingleiterin Andrea Eder-Gitschthaler. Für die Gäste - darunter Salzburg-AG-Vorstand Leo Schitter, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Gemeindeverbandspräsident Bgm. Günther Mitterer, Festspielprotokollchefin Suzanne Harf, Landwirtschaftskammerpräsident Rupert Quehenberger, den beiden Kammerdirektoren Nikolaus Lienbacher (Landwitschaftskammer) und Manfred Pammer (Wirtschaftskammer), Grohag Vorstandsdirektor Johannes Hörl, SLT-Chef Leo Bauernberger und Gastronom Hermann Döllerer - bedeutete das gleich doppeltes Vergnügen: Nach dem Empfang durften sie der musikalischen Leistung der Bläserphilharmonie des Mozarteums Salzburg unter der Leitung von Dirigent Hansjörg Angerer lauschen.

Aufgerufen am 24.10.2021 um 03:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/musikalisch-ins-neue-jahr-gestartet-63642232

Ihre Nascherei kommt ohne Zucker aus

Ihre Nascherei kommt ohne Zucker aus

Katalin Udvardy bietet Torten, Kipferl und Pralinen an, die mit Datteln, Bananen und Erythrit gesüßt werden. Sogar zuckerfreies Marzipan gibt es.

Schlagzeilen