Chronik

Mutmaßliche Drogenbande in Salzburg ausgehoben: Polizei fand mehr als drei Kilogramm Speed bei Kroaten

Wie die SN berichteten, ermittelt die Polizei gegen einen mutmaßlichen,13-köpfigen Drogenring, dessen Mitglieder in unterschiedlicher Tatbeteiligung enorme Mengen Kokain, Heroin, Cannabis und Speed aus dem Ausland eingeführt und im Pongau und Pinzgau verdealt haben sollen.

Symbolbild.  SN/APA (DPA)/Boris Roessler
Symbolbild.

13 von der Salzburger Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehle wurden erlassen - einige der großteils im Pongau lebenden, aus dem ehemaligen Jugoslawien stammenden Beschuldigten sind auch schon in Untersuchungshaft.

Unter anderem sollen ein 39-jähriger Bosnier (Verteidiger: RA Franz Essl) und ein 35-jähriger Kroate (Verteidiger: RA Hellmut Prankl) rund 30 Kilogramm Speed aus den Niederlanden geholt haben. 3,1 Kilogramm Speed sollen im Zuge von unfangreichen Hausdurchsuchungen im Umfeld des Kroaten sichergestellt worden sein.

Die Ermittler stützen ihren Tatverdacht unter ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.01.2021 um 01:52 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/mutmassliche-drogenbande-in-salzburg-ausgehoben-polizei-fand-mehr-als-drei-kilogramm-speed-bei-kroaten-89705755