Chronik

Nach Ehe-Streit: Freispruch für Salzburger Gemeinderat wird rechtskräftig

Die Staatsanwaltschaft bringt im Fall von Osman Günes kein Rechtsmittel gegen den über ihn gefällten Freispruch im Zweifel ein.

Symbolbild.  SN/bilderbox
Symbolbild.

Der Freispruch für den Salzburger Stadtpolitiker Osman Günes, dem am Mittwoch bei einem Prozess wegen eines Streits mit seiner Ehefrau versuchte Körperverletzung und versuchte Nötigung vorgeworfen worden war, wird rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft werde kein Rechtsmittel einbringen, sagte am Freitag ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Salzburg.

Der beschuldigte Gemeinderat hatte vor einem Strafrichter am Landesgericht Salzburg seine Unschuld beteuert. Seine Frau hatte als Zeugin ausgesagt, Günes habe ihr drei Ohrfeigen und einen Faustschlag gegen ein Ohr verpasst. Außerdem habe er sie mit dem Umbringen bedroht. Der Angeklagte wurde schließlich im Zweifel freigesprochen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.11.2020 um 10:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/nach-ehe-streit-freispruch-fuer-salzburger-gemeinderat-wird-rechtskraeftig-65048623

Kommentare

Schlagzeilen