Chronik

Nachbar entdeckte Brand einer Selche in St. Johann

 SN/bilderbox

Eine Gartenselche geriet am Sonntagabend in St. Johann im Pongau in Brand. Ein Nachbar entdeckte den Brand beim Heimkommen gegen 23.15 Uhr. Der 58-Jährige verständigte sofort die Feuerwehr. Das meldet die Polizei in einer Aussendung.

Die Einsatzkräfte rückten mit sechs Feuerwehrfahrzeugen und 28 Mann zum Brandort aus. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnobjekt konnte verhindert werden. Vermutlich kam es aufgrund eines technischen Defekts zum Brand. Die Schadenhöhe ist noch nicht bekannt, verletzt wurde niemand.

Aufgerufen am 17.01.2022 um 06:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/nachbar-entdeckte-brand-einer-selche-in-st-johann-113597365

Schöne Heimat

Paragleiter auf der Bischlinghöhe

Von Christa Kramer
17. Jänner 2022
...vor dem Sonnenuntergang

Kommentare

Schlagzeilen