Chronik

Nachruf auf KR Ing. Georg Jung aus Zell am See

Weihnachten verbrachte Georg Jung noch im Kreis seiner großen Familie. Am 9. Jänner verstarb der erfolgreiche Unternehmer und mutige Lebensretter als vielfach geehrter Mann.

KR Ing. Georg Jung wurde 97 Jahre alt. Der Seniorchef zweier Firmen war Träger hoher Auszeichnungen. Im Krieg handelte er gegen einen Befehl und brachte 160 Kinder in Sicherheit. SN/sw/christa nothdurfter
KR Ing. Georg Jung wurde 97 Jahre alt. Der Seniorchef zweier Firmen war Träger hoher Auszeichnungen. Im Krieg handelte er gegen einen Befehl und brachte 160 Kinder in Sicherheit.

Der Verstorbene hinterlässt seine Gattin Paula sowie drei gemeinsame Kinder, sechs Enkelkinder und fünf Urenkel. Dass er diese dritte Generation nach ihm noch erleben konnte, war für ihn eine ganz besondere Freude und es erfüllte ihn mit großem Stolz.

Stolz konnte er aber auch auf sein Leben sein. Zunächst zog der gebürtige Deutsche zwar mit Begeisterung in den Krieg - wie so viele damals - doch nach der ersten Euphorie und nach drei Verwundungen wurden in ihm Zweifel ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2021 um 05:13 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/nachruf-auf-kr-ing-georg-jung-aus-zell-am-see-98344330